Cross Luxemburg 250km

Am 30.04.2008 startete das Cross Luxemburg Projekt. Morgens um 10:00 Uhr wurde der Startschuss vor der ING Bank "Grand Rue" in Luxemburg gegeben. In 4 Tagesetappen von 57 - 84 Kilometer wurde Luxemburg erfolgreich umrundet und alle ING Filialen angelaufen. Bei dem Projekt wurden Spenden für die Belgische Hilfsorganisation Tèlèvie gesammelt. Die ING Bank spendete für jeden Kilometer der beiden Ultraläufer 30 Euro für das Laufprojekt, sowie für jeden Mitläufer, der sich in einer der Filialen der ING Bank anmeldet hatte, weitere 10 Euro.  Es konnte eine Spendensumme von 15.000 Euro erlaufen werden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Wenning